Das Phantom im Telefon

Laut einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom geben 31 Prozent der deutschen Handybesitzer an, dass sie manchmal das Gefühl haben ein Klingeln oder Vibrieren ihres Handys wahrzunehmen. Ohne tatsächlich auch angerufen worden zu sein. Diese sogenannten “Phantom-Anrufe” betreffen immerhin 18 Millionen Deutsche.

Und da sage noch einmal jemand, dass Handystrahlen ungefährlich sind. Ich werde zur Sicherheit gleich einen speziellen Klingelton für die Phantome einstellen.

Spion sucht Arbeit

Ein österreichischer Berufssoldat hat im Zuge seiner Spionagetätigkeit Unterlagen über die Hubschraubertechnik der Firma Eurocopter für den russischen Auslandsgeheimdienst SWR beschafft. Leider flog er aber auf. Dafür fasste der unglückliche Spion jetzt am Oberlandesgericht München lediglich ein Jahr Haft auf Bewährung wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit und den Verfall des erlangten Agentenlohnes aus. Ich galube ich werde auch Agent. Ich beschaffe alles. Um Anruf wird gebeten.

Kompatibilitäts-Erkenntnis

Männer sind wie Toaster. Frauen wie Akkordeons.

Soviel zum Thema Bedienungsanleitungen.

Schweiz versinkt in der Kohle

Zum Thema wo die meiste Kohle legal und weniger legal gebunkert ist. Ich habe mich trotz allem bis heute noch nicht entscheiden können wem ich mein Vermögen anvertrauen soll.

Grafik: Where the Money Goes via TIME.com

Mark Zuckerberg sieht dich gerade

Mark Zuckerberg von Stan Chow. Sollte sich jeder Facebook User als Wallpaper auf seine Kiste laden um das ja nicht zu vergessen. Mehr von Stans genialen Prints gibt es hier.

Kreditkarten vs. Hotelpass

Gestern abend, als ich gerade meinem Sushi den Garaus machte und den Sake vernichtete, erhielt ich ein email von meiner New Yorker Freundin. Wohl wissend, dass ich aufgrund meiner Tätigkeit eine mehr als gesunde Paranoia habe was Datenschutz und Datenmissbrauch angeht, konnte sie es nicht lassen, mir die nachfolgende Information zukommen zu lassen. Ich weiss zwar, dass ich sobald ich in amerikanischen Hotels eingecheckt habe ein offenes Buch für Uncle Sam bin. DAS aber wusste ich noch nicht. Nachfolgend die Original-Mail ohne Untertitel: (mehr…)

Für das Beste im Mann

Ist mir bis heute nicht gelungen heraus zu finden, was denn nun das Beste in mir sein soll. Wenn ich dem Geheimnis jedoch irgendwann auf die Spur komme frage ich mich, warum ich es mir ausgerechnet dann mit Gillette weg rasieren soll. Irgend jemand eine Idee?

FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER