Wenn die Bank zum Räuber wird

Ich habe schon immer gesagt “Banken sind die grössten Verbrecher die es gibt”. Den Vorteil den diese staatlich zum Raub legitimierten Räuberbanden haben ist schlichtweg der, dass sie, wie man es bei Zypern vorgemacht hat, einfach auf die Kohle der Leute zugreifen können ohne dass man sich auch nur eine Sekunde dagegen wehren kann. Ist doch toll, oder? Als nächstes kommt dann der Rest Europas dran und wer immer noch Geld auf der Bank hortet, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Wer einen letzten Rest von gesundem Menschenverstand hat, der zieht seine Kohle ab und bunkert sie in einem Nicht-EU Land. Denn eines ist sicher, der Oberräuber Schäuble wird keine Ruhe geben, bis er nicht dem letzten Bürger in den Sack gegriffen und ihn zwangsenteignet hat. Wie seht ihr das? Traut ihr noch einer Bank oder hustet ihr auf die paar Cent an Zinsen und rettet eure Felle? Rechts darf abgestimmt werden. Anonym und ohne Wertverlust!

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1471 articles by
Deine Meinung wird geschätzt. Noch!

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER