Voll für blöd verkauft

Die beste Zeitung Österreichs für die besten Leser Österreichs

Das behauptet das gleichnamige Revolverblatt das sogar die Bild in den Schatten stellt grosskotzig von sich selbst. In Wirklichkeit ist sie das Papier nicht wert welches massenhaft für sie vergeudet wird. Dafür wird man aber so intelligent informiert, dass einem schon der erste Bissen des Croissants im Hals stecken bleibt.

Erstens ist das auf dem Bild kein Riesenwal, sondern ein Walhai. Zweitens ist so eine Aufnahme sehr leicht zu machen, da Walhaie vollkommen friedlich sind und einen bis an sich ranlassen ohne was zu tun. Drittens frage ich mich welche Wahrnehmung der Bildtetxter von einer LUXUSYACHT hat. Wenn das nämlich eine ist, dann bin ich mindestens Roman Abramovich und der Prinz von Brunei in Personalunion. Und viertens: Der Walhai ist nicht ‘unter’ der LUXUSYACHT sondern durch die Lichtbrechung unter Wasser weit davon entfernt. Was die Typen die aber auf der LUXUSYACHT stehen nicht daran hindern würde im Freiwasser den riesigen dunklen Schatten dieses Walhais zu sehen (der ist nämlich ganz nah an der Oberfläche). Aber wahrscheinlich hat der intelligente Texter noch nie in seinem Leben einen Walhai gesehen bzw. von seiner Existenz gehört, noch hat er je ein ein grösseres Boot als eine Minijolle auf dem Neusiedlersee gesehen. Ich frage ob der überhaupt weiss wo Mexico liegt.

Ach ja, noch was: Wenn der Texter dieses Tier als ‘Ungeheuer’ bezeichnet, dann beweist das nur noch mehr wie ahnungslos dieser ist und wie sehr es eigentlich nur darum geht den Leuten irgendeinen Scheiss in die Gehirnwindungen zu stopfen. Null Ahnung von nichts, aber dafür umso dümmere Bildtexte verfassen. Gratulation. Bild: Österreich

Warum ich mir das antue und schon am frühen Morgen veröffentliche? Weil ich einfach zeigen will für wie dämlich dieses Blatt die Leute hält und für wie blöd es ‘die besten Leser Österreichs’ verkauft. Österreicher sein tut wahrlich weh.

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1471 articles by
2 Statements Dein Statement
  1. Hallo, vanilleblau!
    Nach bereits längerem Mitlesen hier bin ich so frei, auch mal einen Klecks Senf hierzulassen: Über dieses Bild mit zugehörigem Text bin ich morgens in der U-Bahn auch gestolpert und gebe Ihnen völlig recht. Eine traurige Sache. Allerdings bescheide ich mich mittlerweile darauf, über solche Dinge zu schmunzeln … das schont die Magenschleimhäute ganz ungemein.
    ;-)

  2. vanilleblau sagt:

    @blogg-hittn-wirtin: Na dann mal ‘Hallo hier’. Wirte sind imer willkommen :-) Tu ich auch, ich amüsiere mich ja bestenfalls über soviel Ahnungslosigkeit. Ausserdem tut es manchmal ganz gut dem ‘besten Medium des Landes’ eine rein zu würgen :-)

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER