Geburtstagstorte oder Kauknochen

Anfang des Jahres hatte allerliebste Tochter Geburtstag. Da war sie aber auf Urlaub und hat im Meer geplanscht. Dann, als sie wieder zuhause war, hatte sie den totalen Prüfungsstress und musste entsprechend dafür büffeln. Dazwischen durfte sie ihre eigenen Schüler unterrichten und das eigene Hoppahoppa reiten und züchtigen, damit es auf den Turnieren auch das tut was es tun soll. Und die Zeit die irgendwo übrig geblieben ist, hat sie verpennt. Gestern hat sie mich dann angerufen um hoch und heilig zu versprechen, dass es sich nächste Woche endlich ausgeht wieder nach Wien zu kommen und wir alles nachholen. Nachdem jetzt mittlerweile schon wieder fast Ende Jänner ist habe ich gemeint, dass es jetzt aber nicht wirklich mehr Sinn machen würde wenn ich mit einer grossen Torte antanzen würde. Worauf sie in ihrer unverwechselbar charmanten Weise trocken entgegnete, dass das “kein Problem und schon okay ist, wir können ja auch einfach auf ein fettes Steak gehen.” Ich liebe mein Kind. Nächstes Jahr bekommt sie einen Kauknochen zum Geburtstag.

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1473 articles by
Deine Meinung wird geschätzt. Noch!

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER