Elternführerschein im Kommen

Unsere Wiener VP-Chefin Christine Marek ist dafür, dass man Eltern verpflichtet einen 20-stündigen Elternführerschein zu machen. Abgesehen davon, dass diese Aktion völlig unnötig ist weil sich die zwangsbeglückten Eltern dann halt kurz antexten lassen und den Empfang auf “stumm” schalten, bin ich dafür, dass es einen Politiker-Führerschein geben sollte. Verpflichtend für all jene Schnaps- und Hohlbirnen die aktuell aktiv sind und in Zukunft aktiv werden wollen. Das wäre mal eine Initiative die beim Fussvolk ankommen und entsprechend Wählerstimmen bringen würde.

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1472 articles by
Deine Meinung wird geschätzt. Noch!

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER