Die Steinzeit lässt grüssen

Der Fall einer 16-jährigen Marokkanerin die per Gerichtsbeschluss mit ihrem Vergewaltiger zwangsverheiratet werden sollte schlägt hohe Wellen. Aber nur weil sie sich mit Rattengift umgebracht hat um diesem Alptraum vorzubeugen. Fouzia Assouli, die Vorsitzende der Demokratischen Liga für Frauenrechte, sagt dazu: “Möglich ist die Einigung durch Artikel 475 des marokkanischen Strafrechts geworden, wonach der Vergewaltiger im Falle einer Hochzeit mit seinem Opfer einer Haftstrafe entgehe.”

Stellen sich mir zwei Fragen: Von welcher Demokratie ist hier die Rede, und, wo bleiben die entsetzten Aufschreie unserer Linken, welche doch am liebsten den gesamten Orient und Okzident mit all seinen “Traditionen” bei uns einbürgern möchte?

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1471 articles by
2 Statements Dein Statement
  1. Cassy sagt:

    Wenn man das liest, wird einem speiübel. Unglaublich!

  2. vanilleblau sagt:

    @Cassy: Geht mir genauso. Ichwerde bei sowas richtig aggressiv.

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER