Morgenstund ist Unfallzeit

Für einen Nachtmenschen wie mich ist es ein Alptraum wenn ich um 6:50 aus dem Bett kriechen muss. Und alles nur weil irgendwann zwischen 7 und 10 der Rauchfangkehrer kommt. Ich bin um so eine Zeit unfähig irgend etwas koordiniert zu machen. Meine gesamte Motorik wie auch mein Orientierungssinn ist auf Sparmodus und alles spielt sich wie in Superzeitlupe ab. Da helfen auch zwei Kaffee nichts. Ich war nie ein Morgenmensch und werde auch nie einer werden. Ist das ätzend wenn man nicht einmal in der Lage ist die Küche unfallfrei zu verlassen. Ich will wieder ins Bett!

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1475 articles by
4 Statements Dein Statement
  1. Cassy sagt:

    Stell’ Dich nicht so an. Ich werde seit gestern jeden Morgen um 5:30 h aus der Koje steigen müssen. :D

  2. 100% agree. Heute musste ich auch extrem früh raus und als Dank dafür noch zum Arzt. Was für eine bescheidene Art, den Tag zu beginnen.
    Gruß
    Fulano

  3. vanilleblau sagt:

    @Cassy: Selbst schuld LOL

    @Fulano: Ist auch zum Kotzen :-)

  4. Cassy sagt:

    @vanilleblau: Stimmt! Ich bereue jetzt schon, das Projekt angenommen zu haben. :D

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER