Freitags-Frust

Ich muss dringend etwas ändern in meinem Leben. Es kann doch nicht sein, dass ich jeden Tag nachdem ich aufgestanden bin, mir Kaffee gekocht und mich hingesetzt habe um die Zeitungen zu lesen, mich auf nüchternen Magen schon so ärgern muss, dass mir die Galle hochkommt und mein Blutdruck einen ungesunden Bereich erreicht. Nur über Lügen, Korruption, Betrug, Unrechtsprechung, Ausbeutung, Verarschung, Verachtung und Bevormundung ist da zu lesen. Überall, egal wo man hinschaut wird beschissen, belogen, betrogen und vertuscht was das Zeug hält und die Leute werden für Deppen verkauft. Was sie am Ende sogar sind weil sie es einfach zulassen.

Ich behaupte ja immer wieder gerne, dass mir das alles am Allerwertesten vorbeigeht, was es im Grunde auch tut, weil mir diese Verbrecher egal sind. Das einzige was mich an meiner wirklich echten Gleichgültigkeit stört ist mein Gerechtigkeitssinn der mich immer wieder auf die Palme bringt. Es ist mir wirklich scheissegal ob diese Verbrecherbande alles den Bach hinunter wirtschaftet und hunderttausende von Leuten auf dem Gewissen hat. Ich ärgere mich vielmehr über diese Ohnmacht von der jeder einzelne befallen ist und diesen Huren von Politikern, Medienzampanos und deren eigentlichen “Bossen”, den Konzernen und “Finanzdienstleistern” gegenübersteht.

Wo man hinschaut brennt es und trotzdem rennen die Leute lieber weiterhin in den Elektromarkt um “Geld zu sparen, weil man nicht blöd ist”, als aufzustehen und jeden einzelnen unserer Volksvertreter einfach in den Arsch zu treten und in die Wüste zu jagen. Glücklicherweise ist mir das alles egal. Sollen sie doch alle verrecken Ob in rot, schwarz, blau oder grün ist am Ende egal. Nur gerecht finde ich es halt nicht. Und das ärgert mich.

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1474 articles by
2 Statements Dein Statement
  1. Cassy sagt:

    Hör auf, Zeitung zu lesen!

  2. vanilleblau sagt:

    @Cassy: Das wäre eine Alternative :-)

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER