Zwei Klappsessel für Wien

In Wien regiert ja bekanntlich seit einiger zeit Rot/Grün. Die Roten ziehen den Leuten die letzten Kröten aus der Tasche und die Grünen haben sich soweit im Hintern dieser versteckt, dass sich die Apparatschiks schon gar nicht mehr richtig bewegen können. Am tiefsten drin steckt die unselige Grüne “Planungsstadträtin” Maria Vassilakou. Allein der Titel ist schon ein Witz. Weil alles was sie plant vom roten “Boss” himself sowieso mit seiner Wampe vom Tisch gefegt wird.

Jetzt hat sie die warmen Gefilde aber doch wieder kurz verlassen um Wien “aufzuwerten”. Das ist ihr mit zwei Klappsesseln die sie montieren hat lassen eindeutig gelungen. Sogar grün und rot sind sie lackiert und ein Foto von ihr ist auch wieder in der Zeitung. Wie gut, dass wir diese Power-Fee haben. Da geht echt was weiter in der Stadt.

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1472 articles by
Deine Meinung wird geschätzt. Noch!

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER