Whisky hilft (fast) immer

Ich glaube der Whisky hat tatsächlich geholfen. Mir geht es schon wesentlich besser und das Futter beginnt auch wieder zu schmecken. Nur meine Nase ist erheblich lädiert und mitgenommen. Unfassbar was da in zwei Tagen alles rauskommen kann. So kleine Löcher und trotzdem die Kapazität einer Kläranlage. Da könnten sich unsere Parlamentsdeppen einiges abschauen. Das nennt man Effizienz. Wie auch immer, ich musss jetzt mal einkaufen um über den Jahreswechsel nicht zu verhungern. Obwohl, eigentlich ist es doch nur ein ganz gewöhnliches Wochenende. See ya later…

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1472 articles by
3 Statements Dein Statement
  1. Lauffrau sagt:

    Ich hätte auch mehr Whisky trinken sollen, mein Schnupfen hält sich hartnäckig!

    Einen guten Rutsch wünsche ich :-)

  2. Judy sagt:

    Whiskey ist DIE Medizin. Das ist doch eh klar, oder?
    Einen guten Rutsch und gute Besserung weiterhin :-)

  3. vanilleblau sagt:

    @Lauffrau: Danke, dir auch :-)

    @Judy: Du sagst es. Und besten Dank auch ;-)

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER