Schmerzen sind geil

Was habe ich für einen Muskelkater. Gestern nach zwei langen Wochen des Permafrostes wieder laufen gewesen und eine Stunde workout gemacht. Mir tut jeder Knochen weh, jeder Muskel zwickt und ist beleidigt und ich fühle mich irgendwie wie durchgekaut und ausgespuckt. Doch wie sagte mein erster Trainer immer? “Wenn es richtig weht tut, dann mach weiter.” Also werde ich mich heute mit dem Beissholz zwischen den Zähnen auf die Piste machen und ich weiss jetzt schon wie sich das anfühlen wird. Man muss schon Masochist sein um sich freiwillig jeden Tag zu schinden und Schmerzen als was Geiles zu empfinden. Wenigstens scheint die Sonne wieder.

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1475 articles by
3 Statements Dein Statement
  1. Judy sagt:

    Könnte ich sein. Und wenn man Muskelkater hat – richtig: weitermachen. Das bekämpft ihn besser als auf dem Sofa einrosten. Dann kann man sich nämlich vor Schmerzen gar nicht mehr rühren ;)
    Momentan laufe ich leider nicht :-( Aber ich hab trotzdem mein Workout (das gerade ruht wegen Krankheit). Aber bald wieder^^

  2. Judy sagt:

    PS.: Mein Motto: No pain, no gain! :P

  3. vanilleblau sagt:

    @Judy: Das einzig Wahre. Weitermachen bis nichts mehr geht :-) Hell yeah, what kind of life would it be if you can´t suffer 60 minutes a day? LOL

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER