Montag für Fortgeschrittene

Wenn es etwas gibt worauf ich voll abfahre, dann sind das die zwei Tage nachdem ich wieder von einer Messe zuhause bin. Zuerst will man alles setzen lassen und noch einmal im Geiste durchgehen und dann geht es los. Hundert Mails sind zu schreiben, tausendmal “danke” ist zu sagen, Vereinbarungen gehören geschrieben, alles gehört natürlich individuell und persönlich verfasst. Nix mit Standardbrief und ab in den Äther. Man will und darf ja nicht den Anschein erwecken, dass alles aus der Tube kommt. Es wird telefoniert, im Briefkasten liegen Paketzettel weil die Post ja nicht neuerlich zustellt und ich mir deswegen die Kisten selber abholen kann. Wozu schreibe ich in den Mails auch extra rein, dass man bitte NUR mit Paketdienst und NICHT mit der Post die Ware senden soll? Genau, damit die Post was bringt und man es sich am Ende selbst abholen kann. Alles klar? Von der Mailbox ganz zu schweigen. Wozu hat man einen Automailer eingestellt und eine Nachricht hinterlassen die informiert, dass ich nicht da, sondern weg bin? Genau. Damit man um dringend Antwort bittet, wenn geht noch bevor man wieder zuhause ist. Lauter IRRE!

Und trotzdem liebe ich es. Genau das braucht man ab und zu, genau das hält das Blut in Wallung und das Beste ist: es war nicht nur köstlich was das Essen und das Trinken angeht, ich habe für 2012 so ziemlich alle Sortimente die ich wollte unter Dach und Fach und werde in den nächsten paar Wochen an die hundert Wundertropfen aus Italien, Frankreich, Südtirol, Österreich und Portugal erhalten. 2012 ist ziemlich durch und für 2013 nehme ich dann gerne wieder etwas an :-)

Über Urlaube brauche ich mir auch keine Sorgen mehr machen da ich von vier Weingütern definitve Einladungen erhalten habe “mal zu kommen und ein wenig zu bleiben”. Nach Montepulciano, ins Dourotal nach Portugal, auf die Insel Porquerolles in der Provençe und nach Sizilien. Die Einladungen in Österreich erwähne ich hier gar nicht. Herz was willst Du mehr. Sieht fast so aus als würde das Projekt weinquellen.at funktionieren.

Und jetzt werde ich weiter auf die Tastatur einhämmern, damit ich nachmittags den Rest der unerledigten Erledigunen unter eine Haube kriege. Der Montag ist ein Wahnsinn!

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1472 articles by
2 Statements Dein Statement
  1. Judy sagt:

    Die Touren auf die ganzen Weingüter – NEID^^

  2. vanilleblau sagt:

    @Judy: Yep! Das ist wie der Ritterschlag und entsprechend aufgeregt bin ich auch schon. Wie ein kleines Kind :-)

    Ist eigentlich genau das was ich insgeheim immer wollte und jetzt wird es halt wahr. Einfach nur genialistisch grenzgeil LOL

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER