Depressionen oder Kino

40º im Schatten und 87% Luftfeuchtigkeit? Kein Problem. Minus 27º und eisiger Wind? Kein Problem. Strömender Regen und Blitz & Donner? Was soll´s? Macht mir alles nichts. Was ich aber absolut nicht ausstehen kann, ist wenn die graue Suppe am Himmel tröpfchenweise Wasser runter lässt, nicht Regen, nicht trocken, es einfach nur so nervig dahin nieselt. Alles grau in grau, kein echtes Licht, nass, kalt, wäähh halt.

Wie soll man bei so einem Wetter kreativ arbeiten? Bei solchen Verhältnissen kann man nur depressiv werden. Oder einfach aufhören und ins Kino gehen. Da ist es wenigstens richtig finster.

vanilleblau tagged this post with: , , Read 1475 articles by
5 Statements Dein Statement
  1. Spanksen sagt:

    Ja, dieses Nasskalte Nieselwetter im Moment ist wirklich zum depressiv werden :-(

  2. vanilleblau sagt:

    Ist wohl nicht nur hier so, die allgemeine Wetterlage :)

  3. Arven sagt:

    Steiermark: Es schneit… “Leise rieselt der Schnee… ” *sing*

  4. vanilleblau sagt:

    Was?! Es schneit schon bei euch?

  5. Jepp alles schon weiss angestaubt…
    Schön, ich mag Schnee :)

Hinterlasse dein Statement




FÜR WEINFREUNDE & GENIESSER

STICHWÖRTER